Meine Arbeitsweise

Entsprechend dem jeweiligen Auftrag erstatte ich dem Gericht oder dem Privatkunden ein aussagekräftiges Gutachten über die Pflegebedürftigkeit oder erarbeite ein alternatives Betreuungskonzept zur Vermeidung Freiheitsentziehender Maßnahmen.

Um alle Probleme meiner Kunden erfassen zu können, besuche ich sie mindestens einmal in Ihren Räumlichkeiten, ggfs. auch im Krankenhaus oder in einer Reha- Einrichtung oder Kurzzeitpflegeeinrichtung.

Hierbei ist es mir wichtig, alle pflegerelevanten Fragen mit Ihnen als betroffener Person und ihren Angehörigen / Betreuern und Pflegepersonen detailliert zu besprechen.

Dazu benutze ich einen standardisierten Erhebungsbogen, den ich gemeinsam mit Ihnen bearbeite.

Für Rückfragen und zur Aktualisierung von Informationen Ihrerseits bin ich unter den genannten Kontaktdaten kurzfristig erreichbar.

Ich sichere Ihnen eine individuelle Betreuung bei der Vertretung Ihrer Interessen zu.

Verschwiegenheit ist mir dabei immer oberstes Gebot, so dass Ihre Privatsphäre stets geschützt ist.